Liebe Kunden,

aufgrund des hohen Infektionsrisikos bei Corona haben wir uns dazu entschlossen, ab dem 21. März unser Studio für die Laufkundschaft zu schließen. Das ist leider notwendig, denn obwohl wir alle essentiellen Hygieneartikel in hoher Zahl hier haben und jeder Kunde Mundschutz, Handschuhe bekommt, wollen wir vermeiden, dass sich mehr Personen als notwendig im Studio aufhalten.

WICHTIG: alle bestehenden Termine finden bis zum 28. März noch statt. Wir haben, sofern möglich, auch spätere Termine auf diese Woche noch vorgezogen. Jeder Kunde mit bestehendem Termin wird persönlich von uns kontaktiert um zu besprechen, wie wir Termine verschieben können. Eine verlässliche Planung ist zurzeit nicht möglich.

Bis zum 28.3. bitten wir Euch, auf Begleitpersonen an eurem Tattootermin zu verzichten, da es ratsam ist, dass sich sowenig Personen wie möglich in unseren Räumlichkeiten aufhalten. Für Beratungen, Fragen etc. ab dem 28.3. bitte WhatsApp, Instagram/Facebook oder Email nutzen. Wir versuchen, jederzeit zur Verfügung zu stehen.

Sorry auch an unsere schweizer Tattoofans. Ab dem 16.3. müssen wir eure Termine auf unbestimmte Zeit einfrieren. Jeder Termin hört von uns, sofern noch nicht geschehen.

Egal was Euch auf dem Herzen liegt rund ums Tattoo...ihr könnt uns jederzeit über die digitalen Medien kontaktieren.

In diesem Sinne, vielen Dank für euer Verständnis, passt auf euch auf.

Robby von immortal art Tattoostudio, Madrid ist ab 20.04.2020 für 2 Wochen in unserem Hause. ??? So war der Plan, mal sehn ob das klappt.

Mehr neue Fotos auch auf Facebook unter Annis Art Tattoo und auf Instagram unter annistattoo